Xantener 8x100m-Staffel stürmt aufs Podest

Sport


In einem spannenden Finallauf in Rheine erkämpfte sich die 8x100m-Staffel den 3. Platz!

Die Schulstaffel bestehend aus Merret Manten, Zoe Rehbock, Jessica Terhorst, Alexander Thiel, Tim Herr, Johanna Keller, Anna-Lena Berninger sowie Schlussläufer Jos Landers trat am Mittwoch zum Finale des innogy-Schulstaffellaufs in Rheine an. Insgesamt waren 23 Mannschaften aus dem ganzen Bundesland eingeladen. Aufgrund der Leistung aus dem Vorlauf startete die Xantener Staffel im schnellsten Lauf, in dem sie sich starker Konkurrenz ausgesetzt sah. Nicht alle Wechsel klappten einwandfrei, dafür boten alle Läufer eine starke kämpferische Leistung. Am Ende fehlte nach einem spannenden Finish nur ein knapper Meter auf Rang 2!

Mit einer Zeit von 1:50,22 min blieb man zwar etwas unter der Zeit aus dem Vorlauf, den 3. Platz werten die beiden Coachs Kerstin Reinders und Andreas Gorczok dennoch als großen Erfolg. Schließlich lief man im dritten Jahr in Folge auf das Sieger-Treppchen. Das regelmäßige Training zahlte sich also einmal mehr aus.

vor Wieder Willi-Wülbeck-Sieger

zurück Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!!!