Doppelsieg für das Stiftsgymnasium

Mittelstufe Sport


Bei bestem Wetter ging letzte Woche im Fürstenbergstadion beim von Willi-Wülbeck initiierten 8x100m-Schulstaffellauf die Post ab. Mit einem furiosen Auftritt der beiden Staffeln sicherte sich das Stiftsgymnasium dabei die ersten beiden Plätze. Die erste Staffel unterbot mit einer ausgezeichneten Zeit von 1:48 min sogar die Vorlauf-Bestzeiten aller anderen Schulen landesweit und blickt jetzt mit viel Optimismus auf das Finale am 24. Juni in Iserlohn. Wir drücken für den Endlauf die Daumen!

vor Europameisterin der Nibelungenflitzer Xanten

zurück Finaleinzug knapp verpasst