Sport

Bei uns läuft’s…

…denn wir bieten den Schülern und Schülerinnen in jeder Jahrgangsstufe einen abwechslungsreichen und interessanten Sportunterricht. Als Ausgleich zu den anderen Fächern erfreut sich der Sportunterricht bei uns besonderer Beliebtheit. Dazu tragen unter anderem bei:

  • Toller und aktiver Unterricht
  • Diverse Sportfeste
  • Teilnahme an Wettkämpfen
  • Sporthelferausbildung
  • Profilkurse in der Oberstufe
  • Außerunterrichtliche Veranstaltungen

Sport im Wahlpflichtbereich Entwickeln und Gestalten

Durch den Wahlpflichtbereich Entwickeln und Gestalten in der Unterstufe besteht die Möglichkeit, einen sportlichen Schwerpunkt festzulegen. Das Fach Sport ist dabei im Projekt Bewegungskünste vertreten.

Sportfeste

Den Höhepunkt der Schwimmausbildung bildet das Schwimmfest in der Jahrgangsstufe 6. Hier können die erlernten Techniken im Kontext eines Wettkampfes demonstriert werden. Die leichtathletischen Fertigkeiten werden bei den Bundesjugendspielen unter Beweis gestellt, an denen die gesamte Sekundarstufe I teilnimmt. Für die Klassen 5-7 gibt es zusätzlich noch ein Spielesportfest, bei dem sich die einzelnen Klassen im Völkerball und Fußball duellieren.

In der Einführungsphase findet jedes Jahr ein Wassersporttag statt, an dem die Schüler und Schülerinnen die Wasserskianlage an des Freizeitzentrums Xanten besuchen.

Mit unseren vom Förderverein gestifteten Laser-Gewehren sind wir in der Lage einen schulinternen Laser-Biathlon-Wettkampf auszurichten.

Wettkämpfe

Wir nehmen regelmäßig an den Leichtathletik- und Fußball-Kreismeisterschaften teil. Außerdem laufen wir jedes Jahr bei der RWE-Staffel (bekannt auch unter der Willi-Wülbeck-Staffel) mit.

Zu Beginn eines jeden Schuljahres bieten wir in Kooperation mit dem TUS Xanten allen Schülern die Möglichkeit, kostenlos am Xantener ENNI-Lauf teilzunehmen.

Sporthelferausbildung

Die Schülerinnen und Schüler der neunten Klasse haben in der Programmwoche vor den Herbstferien die Möglichkeit, eine Ausbildung zum Sporthelfer zu machen. Die erfolgreiche Teilnahme an dieser Ausbildung ermöglicht es, auch außerhalb der Schule Trainingsgruppen zu betreuen. Bei schulinternen Wettkämpfen unterstützen die Sporthelfer die Sportlehrer und können dadurch ihre eigenen Kompetenzen in sportspezifischen Kontexten erweitern.

Profilkurse

In der Qualifikationsphase können die Schüler und Schülerinnen bei uns aus einem breit gefächerten Repertoire an Sportbereichen wählen. Entsprechend der Wahlentscheidungen werden verschiedene Profilkurse, z.B. aus den Bereichen Fußball, Leichtathletik, Tanz, Fitnesssport, Badminton, Volleyball oder Handball, gebildet.

Außerunterrichtliche Veranstaltungen

Wir bemühen uns viele verschiedene Sportarten innerhalb der schulischen Sportstätten (zwei Turnhallen, ein Sportplatz und bei Bedarf auch der Fürstenbergplatz) anzubieten. Wenn wir den sportlichen Horizont darüber hinaus erweitern wollen, nutzen wir zu jeder Jahreszeit auch gerne die Angebote des FZX (vom Beachvolleyball bis zum Eisstockschießen), ertüchtigen uns im Kraftraum des TUS Xanten oder führen eine Exkursion in die Bottroper Skihalle durch.

Als PDF herunterladen

Unterrichtsinhalte Sport

  • Jahrgangsstufe 5

    • Bewegungen neu erfahren - Bekannte Übungen variieren
    • Spielmöglichkeiten an unserer Schule entdecken und kennen lernen
    • Laufen - springen - werfen vielfältig erfahren
    • Üben und trainieren für einen leichtathletischen Wettkampf (Bundesjugendspiel Sportabzeichen)
    • Über die Verbesserung des Bewegungsgefühls (mehr) Sicherheit im Wasser gewinnen
    • Über die Erlangung des Schwimmabzeichens zu mehr Selbstbewusstsein kommen.
    • Sich in der Bewegung kontrollieren; Körperspannung und -entspannung spüren und nutzen
    • Klang, Rhythmus und Musik als Impulse für Bewegungsgestaltung nutzen
    • Grundfertigkeiten großer Sportspiele erlernen und anwenden
    • Kleine Kämpfe - Das Zweikämpfen spielerisch erfahren
  • Jahrgangsstufe 6

    • Körpersignale wahrnehmen und begreifen – sich selbst aufwärmen und abwärmen
    • Kleine Spiele kennen lernen und bedürfnisgerecht variieren
    • Üben und trainieren für einen leichtathletischen Wettkampf (Bundesjugendspiele/ Sportabzeichen)
    • Schwimmtechniken erweitern und verbessern
    • Erlangen der Schwimmabzeichen (etwas wagen und Ängste abbauen, sich selbst und andere retten können)
    • Körperspannung und - entspannung als Voraussetzung für Turnübungen erlernen und verbessern
    • Bewegungskünste entwickeln und präsentieren
    • Tänze kennen lernen und variieren - Tänze präsentieren
    • Grundfertigkeiten großer Sportspiele (Fußball, Handball, Basketball) erlernen und anwenden
    • Kleine Kämpfe – Das Zweikämpfen spielerisch erfahren
  • Jahrgangsstufe 7

    • Anspannung und Entspannung bewusst wahrnehmen (eigene Gestaltung eines Aufwärmprogrammes bzw. Zirkeltrainings)
    • Wir erfinden und erweitern Spiele
    • Üben und trainieren für einen leichtathletischen Wettkampf (Bundesjugendspiele/Sportabzeichen)
    • Partner- und Gruppenturnen
    • Bewegungskünste entwickeln und präsentieren
    • Wir lernen freizeitrelevante große Sportspiele/Rückschlagspiele optional (Badminton/Tischtennis)
    • Würfe wagen und verantworten
  • Jahrgangsstufe 8

    • Den Körper wahrnehmen durch Fitnessschulung
    • Das Spielen entdecken und Spielräume nutzen (Spiele anderer Kulturen)
    • Üben und Trainieren für einen leichtathletischen Wettkampf (Bundesjugendspiele/Sportabzeichen)
    • Bewegen an Geräten - Turnen
    • Gestalten, Tanzen, Darstellen - Gymnastik/Tanz; Bewegungskünste
    • Spielen mit Regelstruktur - Sportspiele und Rückschlagspiele optional
    • Ringen und Kämpfen - Zweikampfsport
  • Jahrgangsstufe 9

    • Fitness – ein Beitrag zu mehr Lebensqualität
    • Wir spielen Spiele aus anderen Kulturen (New Games)
    • Üben und trainieren für einen leichtathletischen Wettkampf (Bundesjugendspiele/Sportabzeichen)
    • Bewegen an Geräten - Turnen
    • Bewegungen im Bereich Gymnastik/Tanz kennen lernen und variieren
    • Wir entwickeln und verbessern unsere Spielfähigkeit in den Sportspielen
    • Kampfsportarten/-techniken erlernen und schülergerecht weiterentwickeln
  • Jahrgangsstufe EP

    • Inhaltsbereich und pädagogische Perspektive
      • Wahrnehmungsfähigkeit verbessern, Bewegungserfahrung erweitern
      • Sich körperlich ausdrücken, Bewegung gestalten
      • Etwas wagen und verantworten
      • Das Leisten erfahren, verstehen und einschätzen
      • Kooperieren, wettkämpfen und sich verständigen
      • Gesundheit fördern, Gesundheitsbewusstsein entwickeln
    • Sportbereiche und Gegenstand
      • Volleyball
      • Basketball
      • Bewegen an Geräten
      • Turnen, Laufen, Springen, Werfen
      • Leichathletik
      • Badminton
      • Gestalten, Tanzen, Darstellen
      • Gymnastik Tanz