Kreatives Schreiben

Schreiben, aber bitte kreativ und ohne Grenzen - das ist das Motto dieser Gruppe im Rahmen von Entwickeln und Gestalten an unserer Schule. Ob nun mit verrückten Gedichten, abenteuerlichen Texten über den fliegenden Robert, dem Entwickeln eigener Superhelden mit entsprechenden Heldengeschichten, der Gestaltung einer eigenen Quatschzeitung, dem Suchen von Antworten auf ungewöhnliche Fragen oder dem Finden von möglichst einfallsreichen Ausreden; der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt und es gibt (fast) keine Regeln, wenn es um das Verfassen von individuellen Texten geht.

Wer also Freude am Schreiben hat und die Kreativität gemeinsam mit Gleichgesinnten ausleben will, ist hier genau richtig! Denn genau wie schon Albert Einstein wissen wir: „Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ So hilft Phantasie den Schülerinnen und Schülern, sich zu entwickeln und die Welt durch Sprache zu gestalten.

Ansprechpartnerin: Frau Wittenhorst