Zehn Tage waren zwölf Schülerinnen und Schüler der Evangelical Lutheran School, Beit Sahour, als Teil unseres Austauschprogramms mit unserer Partnerschule zu Gast an unserer Schule.


Mit dem Motto „Kichererbse trifft Sauerkraut - Heimat ist da, wo es einem schmeckt“ kochten wir gemeinsam und gegeneinander im Kochduell typisch niederrheinische und palästinensische Gerichte. Auf Ausflügen unter anderem zum Iglo-Werk in Reken, zum Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Riswick in Kleve, auf den Wochenmarkt in Münster und zur Sünner Brauerei in Köln zeigten wir unseren Gästen wo einige unserer Zutaten herkommen und was unsere Region an kulinarischer Vielfalt bietet.

Im Oktober findet unser Gegenbesuch in Palästina statt. Darauf freuen wir uns!

Bericht der Rheinischen Post über unser Kochduell.

Blog zum Austausch: blog.wolf-applications.com

zurück Interview mit Schülern aus Palästina