Am 5. April haben wir, die siebte Klasse, einen Kuchenwettbewerb veranstaltet. Hierfür haben wir in Gruppen Kuchen gebacken, die nicht nur köstlich schmeckten, sondern auch äußerst ansprechend aussahen! Präsentieren mussten wir sie natürlich auch.

Diese Kuchen wurden zuerst allen Teilnehmern und der anwesenden Jury vorgestellt. Unsere französischen Gäste aus Saintes bildeten die Jury und bewerteten unsere Backergebnisse nach folgenden Kategorien:

  1. Präsentation (en français, bien sûr)
  2. Geschmack
  3. Aussehen

Anschließend konnten natürlich alle die Kuchen probieren. In einem Kuchen befand sich sogar eine Überraschung! Die Gewinner des Kuchenwettbewerbs erhielten, neben einem Diplôme, einen Preis und alle anderen Teilnehmer bekamen ebenfalls eine Kleinigkeit. Es hat uns Schülern viel Spaß gemacht und alle Kuchen waren délicieux!