Fahrt des Leistungskurses Geographie nach Hamburg 2017

Erdkunde


Viele Grüße aus Norddeutschland sendet euch der Geographie-Leistungskurs.


Auf unserer Fahrt nach Hamburg machten wir zunächst einen Zwischenstopp in Bremerhaven, um uns hier das Klimahaus anzusehen – ein wirklich beeindruckendes Museum, in dem man hautnah die Temperaturen der verschiedenen Klimazonen erleben sowie vieles entdecken und erforschen konnte.
Die Stadt Hamburg erkundeten wir unter stadtgeographischen Augen: Auf den Spuren der mittelalterlichen Stadt sahen wir uns nicht nur das Rathaus, die Alster und die City mit dem Michel an, sondern auch den Hafen mit dem Elbtunnel sowie die Speicherstadt und HafenCity mit der neuen Elbphilharmonie. Bei unserer Stadtexkursion kamen zudem Stadtviertel wie St. Pauli, das Schanzenviertel und Blankenese mit seinen Luxusvillen nicht zu kurz. Auch ein Besuch des Miniatur Wunderlandes stand auf unserem Programm.
Hamburg - eine wirklich vielfältige, bunte und sehenswerte Stadt.
Ein Tagesausflug führte uns noch nach Lübeck und als Kontrast zu den beiden Städten zusätzlich an die Ostsee. Hier verbrachten wir einen gemütlichen Nachmittag mit Picknick und Strandspielen am Timmendorfer Strand.
Ein besonderes Highlight war natürlich der Besuch des Musicals Aladdin.

Wir haben eine schöne, spannende und erlebnisreiche Woche hinter uns!
Sicherlich waren wir alle nicht zum letzten Mal in Hamburg …

vor Join the European Class

zurück Eindrücke aus der Programmwoche des 7. Jahrgangs